< 06-06-2018 - 08:04

Alle Hengste wieder für die Züchter verfügbar

Emilio, Londoner und Veneziano stehen den Züchtern wieder zur Verfügung.

Nachdem wir kürzlich die Nachricht erhielten, dass drei unserer Hengste Träger des rezessiven Gens für WFFS (Warmblut Fragiles Fohlen Syndrom) sind, haben wir uns dazu entschlossen, die betroffenen Hengste aus dem Deckeinsatz zunehmen, bis es in Dänemark mehr Klarheit über die aktuelle Situation gibt.

 

Die drei Hengste Emilio, Londoner und Veneziano sind jetzt wieder im Deckeinsatz. Wir empfehlen Züchtern, ihre Stuten auf das WFFS-Gen testen zu lassen und im Falle eines positiven Testergebnisses, von der Anpaarung mit einem Hengst, der ebenfalls Träger des Gens ist, abzusehen.

<