< 02-11-2018 - 09:24

St. Schufro-Sohn in Verden gekört

Am vergangenen Wochenende erhielt ein Sohn Blue Hors St. Schufro im Rahmen der Hengstkörung des Hannoveraner Verbandes ein positives Körurteil.

Blue Hors St. Schufros erster Fohlenjahrgang ist mittlerweile drei Jahre alt - einer seiner Nachkommen aus dem zweiten Jahrgang von 2016 vertrat St. Schufro bei der Hannoveraner Hengstkörung in Verden.

Der Hengst mit der Kopfnummer 85 von Blue Hors St. Schufro – Hofrat – Wie Weltmeyer wurde von Friederike Peters aus Ahstedt gezüchtet und ausgestellt. Die Mutter Hortensia stammt aus dem leistungsstarken Hannoveraner-Stutenstamm der Norm.

 

Dieser ausdrucksstarke Junghengst strahlte bei jeder Präsentation während der Körungstage und konnte insbesondere beim Longieren überzeugen. Dort zeigte er sich mit einem sehr elastischen Bewegungsablauf und seine hervorragende Bergauf-Galoppade kam zur Geltung. Am Freitag wurde er nach dem Freilaufen mit dem Prädikat „gekört“ ausgezeichnet.

mehr lesen <