BLUE HORS DON SCHUFRO

In der Saison 2017 nur über Tiefgefriersperma verfügbar

DVE 960 | DUNKELFUCHS | 1993 | 171 CM

  • EIN LEBENDE LEGENDE die noch immer Topergebnisse liefert.
  • Vater von Weihegold, dem Olympiasieger mit der Mannschaft und Einzel-Silber.
  • 10. Mal die Nr. 1 der FNZuchtwertschätzung in Deutschland.
  • In 2016 die Nummer 9 der WBFSH Liste für Dressurvererber.
  • Dänischer Meister und Mannschaftsbronze-medaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Hong Kong 2008.

Blue Hors Don Schufro ist und bleibe eine lebende Legende!

Don Schufro muss mittlerweile nicht mehr großartig vorgestellt werden. Er hat sich für immer in der hippologischen Geschichte verewigt, und ist seit 1997, als wir ihn kauften, die tragende Kraft unserer Hengststation. In sehr vielen abstammungen von Pferden, die entweder bei Körungen oder Turnieren gute Ergebnisse erzielen, ist er entweder als Großvater mütterlicherseits oder Urgroßvater aufgeführt. 2016 wurde ein fantastisches Jahr für die Don Schufro-Stute Weihegold. Unter Isabell Werth gewann sie die Weltcup-Qualifikationen sowohl in Neumünster als auch in Amsterdam. Große Turniere gewann sie in Wiesbaden, Aachen, Lyon und Stuttgart. Sie gewann die deutsche Meisterschaft beim Grand Prix Special und nicht zuletzt eine Goldmedaille mit dem deutschen Team und eine Silbermedaille der Einzelwertung bei den Olympischen Spielen in Rio. Das Jahr endete damit, dass Weihegold auf Platz 1 der FEI-Rangliste der Dressurpferde lag!

Don Schufro gewann selbst die WM-Qualifikation und erreichte mehr als 30 Siege und viele Grand Prix- Platzierungen auf großen Turnierplätzen wie in Aachen, Bremen, Wiesbaden, Lingen, Neumünster und Nörthen-Hardenberg. Der Höhepunkt seiner Karriere war sicherlich das Jahr 2008 als er Dänischer Meister wurde und in Hong Kong die olympische Bronzemedaille mit dem dänischen Team gewann. In der Einzelwertung erreichte er den elften Platz. Bei der WM der jungen Dressurpferde in Verden 2009 war Don Schufro Vater bzw. Großvater der vier dänischen Pferde. Bei der WM der jungen Dressurpferde 2010 stand er im Pedigree von fünf der neun besten Pferde. Im Finale landeten drei Nachkommen unter den ersten fünf - Uno Donna Unique, Rebelle und Skovens Rafael.

Don Schufo hat jetzt bereits zehnmal auf Platz 1 des Dressurindex in Deutschland gestanden. Auf der WBFSH-Rangliste der Dressurhengste mit Nachkommen bei internationalen Grand Prix liegt er 2015 auf Platz 11. Er ist Vater von über 30 gekörten Söhnen und stellte zwei Mal die Siegerstute in Oldenburg, Blue Hors Rebell und Weihegold, dazu drei Siegerstuten beim Dänischen Warmblut. Insgesamt mehr als 20 Medaillen-Stuten, davon 4, die Gold bekommen haben.

Züchter: Herbert Meier, Husum, Deutschland

Achtung: Von Don Schufro ist nur TG-Samen erhältlich.

Euro 3000 € + Mwst.

Donnerhall Donnerwetter Disput Diskant
Amselmaerchen
Melli Matador
Lilli
Ninette Markus Manolete XX
Harine
Negola Carnot
Negera III
El.St. Fiesta Pik Bube I Pik König Pik AS XX
Anina
Franka Frustra II
Dohlenfuerstin
Fabia Unkenruf Donauwind
Ultima
Fabiola Herold
-