BLUE HORS ZACK

Kühlsamen sind vom 8. April bis 15 August 2019 erhältlich.

DVE 943 | BRAUN | 2004 | 172 CM

  • Siebter im Weltcupfinale 2018 in Paris.
  • Vizechampion bei den Dänischen Meisterschaften 2018.
  • Teil des dänischen Teams bei den Weltreiterspielen in Tryon 2018 – 10. Platz in der Einzelwertung des Grand Prix und die beste dänische Kombination.
  • Sieger der Weltcup-Qualifikation in Herning 2018 mit über 83%.
  • Spitzenplatzierungen in Amsterdam, Neumünster, Paris und Aachen 2018.
  • Mehrere Nachkommen im internationalen Sport, wie Blue Hors Zepter, Glock’s Zonik, Zome Zin, Blue Hors Zatchmo etc.
  • Vater von Zac Efron, Siegerhengst der Sattelkörung in Oldenburg 2018.
  • Vater von Zackorado, Siegerhengst in Kreuth 2018.
  • Vater von Mehr als 38 gekörten Hengsten und von 42 mit Medaillen ausgezeichneten Stuten.
  • Elitehengst und 2014 Hengst des Jahres von des Dänischen Warmbluts.

Blue Hors Zack - Ein Weltklasse Hengst!

Auch 2018 zeichnete sich Zack sowohl bei der Zucht als auch beim Sport aus. Das Jahr begann mit einem 3. Platz bei der World-Cup-Qualifikation in Neumünster, was Daniel und Zack einen Startplatz beim Finale in Paris verschaffte. Im Finale wurde es ein toller 7. Platz vor seinem Sohn Glock’s Zonik, der gemeinsam mit mehreren weiteren Zack-Nachkommen großen Erfolg beim Grand Prix hat! Bei den Dänischen Meisterschaften in Broholm erreichte er eine hervorragende Silbermedaille, weshalb er einen Platz im dänischen Dressurteam für den CHIO in Aachen erhielt. Bei diesem erreichte das dänische Team den 3. Platz, wobei Zack im Finale 6. mit über 82 % in der Kür wurde. Zack und Daniel qualifizierten sich daraufhin für die WM in Tyron/USA, die im September stattfand. In Tyron erzielten sie mit 76,2 % einen tollen 10. Platz beim Grand Prix. Nach der WM in Tyron war es an der Zeit für die World-Cup-Qualifikation in Herning. In der Grand-Prix-Klasse schlichen sich kleine Fehler ein – das Ergebnis war ein 3. Platz. Aber bei der Kür am Sonntag stimmte einfach alles. Zack legte ein tolles Programm hin und holte sich mit 83,375 % den Sieg vor einem fantastischen dänischen Publikum in der Boxen in Herning.

Auch in der Zucht bringt Zack Nachkommen von besonders guter Qualität hervor. Sein ältester Nachkomme ist jetzt 11 Jahre alt, und bereits jetzt nehmen mehrere Nachkommen an internationalen Grand-Prix-Veranstaltungen auf allerhöchstem Niveau teil. Glock’s Zonik gewann 2018 mit Edward Gal die holländische Meisterschaft und erreichte eine Top-Platzierung beim World-Cup-Finale in Paris sowie bei den WEG in Tyron. Blue Hors Zepter/Daniel Bachmann Andersen gewannen Grand Prix und Grand Prix Special bei der Equitour in Uggerhalne sowie kurz vor Weihnachten in Frankfurt, wo die gesamte Elite der Welt am Start war. Darüber erreichte das Paar Top-Platzierungen in Dortmund, Hagen und Stuttgart. Blue Hors Zee Me Blue gewann das Finale des Bundgaard Byg 2018 souverän.

Sein Vater Rousseau konnte 2002 die Hengstleistungsprüfung in der Dressur in Ermelo für sich entscheiden. Im selben Jahr gewann er mit einem bis dato noch nie erreichten Ergebnis den Pavo Cup in Holland. Von beiden Fremdreitern bekam er die Note 10,0. Im Alter von fünf Jahren gewann er die Hengstprüfung in 's Hertogenbosch und danach die Silbermedaille auf den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde in Verden.

Zack ist das zweite Fohlen der Stute Orona, deren erstes Fohlen von Neostan (Florestan) sechsjährig siegreich in M-Dressuren in den Niederlanden war. Orona selbst war auf M-Niveau erfolgreich und hat einen sehr guten IBOP-Test (Stutenleistungsprüfung) abgelegt. Sie lieferte ebenfalls zwei KWPN-Elitestuten, von denen eine von Blue Hors Don Romantic abstammt. Orona ist eine Tochter des Grand-Prix- Hengstes Jazz, einem der meist gefragtesten Hengste in den Niederlanden, der selbst im internationalen Top Sport erfolgreich war. Im Jahr 2015 landete er auf dem dritten Platz des WBFSH -Rankings für Dressurhengste.

WFFS negative

Züchter: B. Wilshuit, the Netherlands

Zack ist beim Dänischen Warmblut, Schwedischen Warmblut, KWPN, Hannover, Oldenburg, Rheinland, Westfalen und Holstein Anerkannt.

Kühlsamen sind vom 8. April bis 15 August 2019 erhältlich.

Hinweis: Nur zwei Portionen gekühlte Samen pro Rossezyklus.

Euro: 2.400 € + Mwst.

ROUSSEAU Olympic Ferro Ulft Le Mexico
Pia
Brenda Farn
Upianne
Zsuzsa Roemer Pilatus
Cronella
Landy Homerus
Hester
Orona JAZZ Cocktail Purioso
Ulissa
Charmante Ulster
Warmante
Karona BELISAR Saros XX
Sinthia
Farona WISCONSIN
Veronica